Kontakt

Josef Wiegand GmbH & Co. KG

Landstraße 12
D -36169 Rasdorf

+49 6651-9800
sales@wiegandslide.de

Kontaktformular
Ansprechpartner

Folgen Sie uns in den sozialen Medien

Es zählt, was du willst!

Unter diesem Motto fand am 28. April der Girls‘ und Boys‘ Day statt. Dieser Aktionstag ist das weltweit größte Berufsorientierungsangebot, welches Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bietet, sich über vielfältige Ausbildungsberufe und Studiengänge fernab jeglicher Rollenklischees zu informieren.

Um 8 Uhr wurden 11 Schüler*innen von unserem Ausbilder Herrn Pfeffermann im Werk II in der Vockenbach in Rasdorf begrüßt. Beim anschließenden Betriebsrundgang, der von Herrn Pfeffermann und der Konstruktionsmechanikerin Carla Müller begleitet wurde, erhielten unsere Gäste Gelegenheit, sich einen Überblick über unser Unternehmen und unsere Produkte zu verschaffen. Dabei standen unsere Mitarbeiter*innen in den Werkhallen den interessierten Schüler*innen Rede und Antwort. Sie bekamen in diesem Zusammenhang auch erste Einblicke in die verschiedenen Berufsbilder, welche im Unternehmen vertreten sind. Diese wurden im Anschluss genauer ausführlich von den Auszubildenden der jeweiligen Berufe in Wort und Bild bei einer Präsentation vorgestellt.

Als Hersteller von Freizeitanlagen wie Rutschen für Spielplätze und Schwimmbäder sowie den bekannten Sommerrodelbahnen und weiteren Fahrgeschäften sind wir hauptsächlich in der Metallverarbeitung und Konstruktion tätig. Demzufolge hatten die Schüler*innen Gelegenheit, sich am Werkstoff Metall praktisch auszuprobieren. Beim Bau eines kleinen Schlosses aus Metall übten sich die Schüler*innen im Bohren, Senken, Feilen und Gewindeschneiden. Sie fertigten zudem ein LED-Herz, wobei sie ebenfalls in den Bereich Elektrotechnik hineinschnupperten.

Neben dem praktischen Handwerk versuchten sich die Teilnehmer*innen auch an ersten technischen Planungsskizzen. Dabei wurde der eigene Name mit einem professionellen Konstruktionsprogramm nachgestellt. Hierbei sind Präzision und ein sicherer Umgang mit dem Computer gefordert.

Nach einem spannenden Tag wurden die Schüler*innen um 15 Uhr von unseren Auszubildenden und Ausbildern verabschiedet.

Die Metallverarbeitung und die Elektroinstallation sind zwei praktische Anwendungsfälle des Boys' und Girls' Day

Durch den Girls'- und Boys`Day erhalten Schüler*innen einen ersten Einblick in eine mögliche Ausbildung

Das Metall in Form eines Herzes biegen erfordert eine ruhige Hand

Die Schüler*innen zeichnen mit einem professionellen Konstruktionsprogramm ihren Namen