Wiegand - News

Ein Projekt der besonderen Art

- eine Kombination aus Einkaufszentrum und Freizeitpark - steht in Mexiko Stadt kurz vor seiner Fertigstellung.

Seit dem vergangenen Jahr laufen die Bauarbeiten am mehrgeschossigen Gebäude direkt an einer stark befahrenen Hauptstraße. Zahlreiche Geschäfte werden hier Platz finden.

Neben dem Einkaufserlebnis stehen Aktivitäten und spannende Attraktionen, die das Lernen, die Wahrnehmung und die Kreativität fördern, im Mittelpunkt.

Ziel ist es, den Besuchern im Imagic Park unvergessliche Momente zu bescheren.

Ein wesentliches Element im Konzept ist der Wie-Flyer, der sich über 266 m durch das Gebäude schlängelt und auch einen kurzen Streckenabschnitt im Freien liegt - die Gondeln schweben hier hoch über der Hauptstraße. Im Gebäude überfliegt der Besucher die Attraktionen. Die Bahn selbst liegt größtenteils im Dunkeln, so dass sich dem Gast ein fantastischer Blick auf die beleuchteten Elemente bietet.

Die Gäste nehmen in einer der sechs Gondeln nebeneinander Platz, sichern sich mit dem stufenlos einstellbaren Schulterbügel und los geht's. Durch die Betätigung eines mittig angebrachten Joysticks bestimmt der Gast selbst aktiv die Geschwindigkeit – maximal sind 30 km/h erreichbar. Ständige Richtungswechsel, enge Kurvenradien, Jumps und Wellen im Streckenverlauf erzeugen ein tolles Fahrgefühl – die Garantie für Spaß, Action und unvergessliche Momente.

Scroll