Wiegand - News

Verlängerung des Brandenburger Umweltsiegels für die Josef Wiegand GmbH & Co. KG

„Es ist schon erstaunlich, was so alles in Ostbrandenburg produziert wird – in Brüssow sogar Spaß“, so brachte es unser Prokurist Dieter Hahn auf den Punkt, als uns im Juni 2018 das Brandenburger Umweltsiegel für unseren Standort in Brüssow verliehen wurde, wo Wasserrutschen aus Glasfaser verstärktem Kunststoff (GfK) für Spaßbäder auf der ganzen Welt nachhaltig produziert werden.
Im Jahr 2018 wurden alle umweltrelevanten Prozesse erfasst, bewertet und konkrete Ziele, wie beispielsweise die Reduzierung des Abfalls sowie der Energie, festgelegt.
Die Verleihung des Brandenburger Umweltsiegels vor drei Jahren sahen und sehen wir als Verpflichtung, uns auch weiterhin für eine saubere und lebensfreundliche Umwelt zu engagieren.
Für die Verlängerung des Brandenburger Umweltsiegels in diesem Jahr mussten 120 Fragen bezüglich unserer Maßnahmen zur Organisation des Umweltschutzes, zur Reduzierung des Energie- und Ressourcenverbrauchs sowie zur Auswirkung der verwendeten Gefahrstoffe auf die Umwelt und zum Verbraucherschutz beantwortet und bei der IHK Ostbrandenburg zur Prüfung eingereicht werden.
Wir freuen uns über den erneuten Erfolg und die Verlängerung des Brandenburger Umweltsiegels bis zum Juni 2024.

Siehe auch www.wiegandslide.com/news-archiv-deatils/brandenburger-umweltsiegel-fuer-die-josef-wiegand-gmbh-co-kg-148.html

Die Urkunde

Scroll