Wiegand - Newsarchiv

Hand in Hand mit der Lichtbergschule

Am 13. September wurde mit der Lichtbergschule in Eiterfeld die schon jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit mit einer Kooperationsvereinbarung auf eine neue Ebene gehoben, indem wir den Schülerinnen und Schülern des Haupt-, Realschul- und Gymnasialzweiges Unterstützung für die Bereiche Berufsorientierung und Arbeitslehre anbieten.
Sie erhalten beispielsweise die Möglichkeit, während ihrer Praktika die verschiedenen Berufsbilder unseres Unternehmens kennenzulernen und erste Erfahrungen auch im Hinblick auf die spätere Berufswahl zu sammeln.
Als Unternehmen sehen wir diese Praktika als hervorragende Möglichkeit, die Schülerinnen und Schüler kennenzulernen und ihnen bei Interesse Ausbildungs- oder auch Plätze für das duale Studium anzubieten, um den betrieblichen Nachwuchs zu sichern. Im Gegenzug gibt uns die Lichtbergschule die Möglichkeit, uns an Tagen zur Berufsorientierung oder bei Berufsbildungsmessen vor Ort zu präsentieren. Zudem können betriebliche Veranstaltungen und gemeinsame Auftritte durch musikalische Darbietungen des Ensembles der Lichtbergschule umrahmt werden.

Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Lichtbergschule.

v. l. Ausbildungsleiter Heiko Semmelroth, Prokurist Dieter Hahn, Schulleiter Christian Pießnack, Arbeitscoachin Verena Bleuel

Scroll