Wiegand - Newsarchiv

Freizeitpark in Belgien erweitert

Plopsaland De Panne ist ein Themen- und Vergnügungspark an der westflämischen Küste an der französischen Grenze.

Plopsaland De Panne bietet vor allem Familien-Attraktionen an: Dark Rides und einige Fahrgeschäfte.

Um das Angebot des Freizeitparks zu erweitern, hat sich der Betreiber im vergangenen Jahr zum Bau eines Wasserparks entschlossen, der u. a. mit einer GFK-Rutschenanlage von Wiegand ausgestattet ist.


Im Oktober 2013 erfolgte der Spatenstich für den größten Indoor- Aquapark Belgiens mit dem Namen "Plopsaqua".

Im Inneren des bades findet man nicht die klassisch-thematisierte Tropenlandschaft vor, sondern reist zum Baden in den hohen Norden und besucht Wickie und seine Wickingerkollegen.

Das markanteste Erkennungszeichen des neuen Parks ist jedoch unsere GFK-Rutschenanlage.


Die X-Tube, eine einem Acrylelement ausgestattete Reifenrutsche, hat eine Länge von 163,5 m – Adrenalin pur. Im Super Loop, gefertigt von unserem kanadischen Partner Pro Slide, nimmt der Rutschgast auf einer langen Gerade richtig Speed auf, bevor es rasant in den Loop hineingeht. Im Auslauf wird der Gast wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, bevor er sich anschließend in die knapp 100 m lange Röhre begibt.


Die komplette GFK-Rutschenanlage wurde nach ihrer Fertigstellung innerhalb von ca. 3 Monaten technisch abgenommen und ist seit Mitte März zum Betrieb freigegeben.


Scroll