Wiegand - Newsarchiv

Erster Mystical Hex in den Staaten eröffnet

Wie auf einer Perlenkette aufgefädelt, findet man in Pigeon Forge zahlreiche Freizeitanlagen verschiedener Betreiber sowie fünf Alpine Coaster aus unserem Haus. Die große Anzahl an touristischen Attraktionen mag verwundern, allerdings muss bei über 4 Millionen Besuchern pro Jahr schon einiges geboten werden.

Im August ist der Mystical Hex „Rowdy Bear“- bisher in den USA einzigartig - hinzugekommen. Dessen Eigentümer betreibt seit 2017 den Alpine Coaster Gatlinburg-Medlin, eine der fünf oben erwähnten Anlagen und hat uns ebenfalls mit der Errichtung eines CoasterKart, der direkt unter dem Hexenbesen errichtet wird, beauftragt.

Der Hexenbesen ist mit 6 TwinSeater-Gondeln ausgestattet. Die 433 m Strecke besteht aus 4 Lift- und 5 Gefällesektionen, auf denen eine Geschwindigkeit von bis zu 7 m/s erreicht wird.

Die Montagearbeiten gestalteten sich streckenweise nicht einfach: Hat es geregnet, war die gesamte Baustelle sehr schlammig, war es trocken und sonnig, stiegen die Temperaturen oft in den unangenehmen Bereich.

Nach fünfmonatiger Bauzeit wurde der Mystical Hex im Rowdy Bear Mountain Adventure Park in Pigeon Forge Mitte August vom TÜV erfolgreich geprüft und für den öffentlichen Betrieb freigegeben.

Impressionen von der Baustelle

Scroll