Wiegand - Newsarchiv

Das perfekte Paar: Architektur & Kunst

Das Danish Architecture Center (DAC) im Zentrum Kopenhagens ist genau der richtige Ort in Dänemark, wenn es um die Beantwortung von Fragen zu Architektur, urbaner Kultur, Bau und allem, was dazwischen liegt, geht. Der Schwerpunkt liegt darauf, jüngere Besucher für solche Fragen zu interessieren. Mit Tools von Bausteinen bis zu High-tech-Ausrüstungen können Kinder und Jugendliche den Architekten in sich entdecken. Außerdem bietet das DAC seinen Besuchern eine breite Auswahl an Dauer- und Wechselausstellungen, Veranstaltungen und Führungen.

Carsten Höller, der deutsch-belgische Künstler, mit dem wir schon zahlreiche Kunstobjekte wie beispielsweise die mit 220 m längste Rutsche der Welt am Arcelor Mittal Orbit in London oder die beiden Rutschen mit geneigter Wendeltreppe in der Aventura Mall in Miami geschaffen haben, trat im vergangenen Jahr erneut mit einem ganz besonderen neuen Vorhaben an uns heran: Eine Rutsche im Danish Architecture Center war sein Plan.

Zunächst wurden die örtlichen Gegebenheiten und Möglichkeiten erkundet, um gemeinsam mit Herrn Höller ein angemessenes und passendes Kunstobjekt zu planen.

Das Ergebnis ist eine ca. 40 m lange Röhrenwendelrutsche mit Polycarbonatabdeckung, die sich vom Ausstellungsforum in der 4. Etage in einer Höhe von ca. 14 m hinab zum Design-Shop im Eingangsbereich schlängelt. Sie ist mit Kragarmen an einem zentralen Pylon befestigt.

Der Einstieg zur Rutsche liegt direkt neben einer Rolltreppe und kann somit nicht verfehlt werden. Eine Ampel reguliert die Startintervalle, außerdem sorgen Rutschmatten für Sicherheit und einen Schuss mehr Geschwindigkeit.

Die Rutsche wurde am 8. Juni im Beisein des Dänischen Königshauses eröffnet.

dac.dk/en/exhibitions/dac-slide/

www.designboom.com/art/carsten-holler-slide-danish-architecture-center-copenhagen-06-11-2020/

Scroll