Wiegand - News

Am 13. September wurde mit der Lichtbergschule in Eiterfeld die schon jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit mit einer Kooperationsvereinbarung auf eine neue Ebene gehoben, indem wir den Schülerinnen und Schülern des Haupt-, Realschul- und Gymnasialzweiges Unterstützung für die Bereiche Berufsorientierung und Arbeitslehre anbieten.
Sie erhalten beispielsweise die Möglichkeit, während ihrer Praktika die verschiedenen Berufsbilder unseres Unternehmens kennenzulernen und erste Erfahrungen auch im Hinblick auf die spätere Berufswahl zu sammeln....

Weiterlesen

Die Anfang 2019 am Steinberger See eröffnete größte begehbare Erlebnisholzkugel der Welt ist mit 40 m Höhe beeindruckend. Der Blick von dort oben geht über die Seenplatte bis hin zum Oberpfälzer Wald.
Die Zwillinge Julia und Stephanie lieben insbesondere die von Wiegand Slide installierte 250 m lange, spektakuläre Tunnelrutsche aus Edelstahl im Zentrum der Erlebnisholzkugel. Auf einer speziell dafür entworfenen Rutschmatte geht es rasant hinunter.
Für einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde sind jedoch VIELE Rutschvorgänge nötig – und...

Weiterlesen

Am 2. August begannen sieben Berufsstarter ihre Ausbildung bzw. ihr FOS-Praktikum bei der Firma Wiegand in Rasdorf. In den nächsten 3 bzw. 3,5 Jahren werden die Auszubildenden als Konstruktionsmechaniker, Technischer Systemplaner bzw. Studium des Mittelstandsmanagements ausgebildet. Das Ziel ist die Ausbildung von Fachkräften, welche nach Ihrer Ausbildung übernommen werden.
Der erste Arbeitstag begann mit einer Begrüßung aller Neuankömmlinge. Anschließend gab es eine ausführliche Werksführung für alle Auszubildende und deren Eltern, um einen...

Weiterlesen

„Es ist schon erstaunlich, was so alles in Ostbrandenburg produziert wird – in Brüssow sogar Spaß“, so brachte es unser Prokurist Dieter Hahn auf den Punkt, als uns im Juni 2018 das Brandenburger Umweltsiegel für unseren Standort in Brüssow verliehen wurde, wo Wasserrutschen aus Glasfaser verstärktem Kunststoff (GfK) für Spaßbäder auf der ganzen Welt nachhaltig produziert werden.
Im Jahr 2018 wurden alle umweltrelevanten Prozesse erfasst, bewertet und konkrete Ziele, wie beispielsweise die Reduzierung des Abfalls sowie der Energie, festgelegt....

Weiterlesen

Neben den Rutschenwanderwegen werden auch die Baumwipfelpfade immer beliebter bei naturverbundenen Touristen.

Ein echtes Highlight erwartet die Gäste ab dem 11. Juli im Kanton Graubünden in der Schweiz: Der mit 1,5 km längste Baumwipfelpfad der Welt, welcher die Ortsteile Laax-Murschetg und Laax-Dorf miteinander verbindet.
Die ganzjährig begehbare Anlage ist über Wendeltreppen, aber auch ganz bequem über Aufzüge zu erreichen. Dafür wurden in Murschetg und Dimplaun zwei Türme gebaut.

Der über 30 m hohe Turm in Murschetg bietet den...

Weiterlesen

Mitten im Brixental, nur 6 Kilometer von der weltberühmten Stadt Kitzbühel entfernt, liegt der malerische Ferienort Kirchberg.
Über 8200 Gäste kann der Ort mit ca. 5300 Einwohnern beherbergen. Skifahrer finden hier im Winter grenzenloses Pistenvergnügen und im Sommer ist der Ort ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren.
Zahlreiche Möglichkeiten warten auch auf Familien, so zum Beispiel die vier erdverlegten Wiegand-Rutschen auf der Goasberg-Rätseltour von der Bergstation der Gaisberg-Sesselbahn hinunter ins Tal.
Drei der...

Weiterlesen

Arles, einst Provinzhauptstadt des Römischen Reichs, ist eine Stadt an der Rhône in der Provence. Zahlreiche Gebäudereste sind Zeugen dieser Zeit. Außerdem lebte und arbeitete hier zeitweise der weltberühmte Maler Vincent van Gogh und ließ sich von der besonderen Atmosphäre des Ortes inspirieren.

Das „Luma Arles“ ist ein bekannter Kulturkomplex, der im Jahr 2013 gegründet wurde. Hier wird Künstlern die Möglichkeit gegeben, gemeinsam mit anderen Künstlern, Wissenschaftlern, Erfindern und dem Publikum zu experimentieren und neue Werke zu...

Weiterlesen

Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt wurde zum Austragungsort der Bundesgartenschau 2021 auserkoren.
Damit wird eine sehr lange Tradition fortgeführt, denn eine erste internationale Land- und Gartenbauausstellung fand bereits im Jahr 1865 statt. Bekannt ist die Stadt ebenfalls für die ganzjährig stattfinden- de EGA, die Erfurter Gartenausstellung, die zu DDR-Zeiten schon unter dem Namen „IGA“ geführt wurde.
Der Festungsgraben an der Zitadelle Petersberg in der Nähe des Doms war bisher ein mit Rasen begrünter, eher langweiliger Ort.

Ein...

Weiterlesen

Die größte Google-Zentrale außerhalb der USA hat es neuerdings, der größte Immobilienentwickler der Emirate, Miral, hat es nun auch: eine Design-Rutsche „Made in Germany“ aus dem Hause Josef Wiegand GmbH aus Rasdorf!
Auch wenn solche Rutschen sogar als offizieller zweiter Fluchtweg außen dienen können, ist dies hier nicht das Ziel. Diese Rutschen sind optische Statements durch enge Abstimmung mit der Gebäude-Architektur. Und zudem bringen sie einfach den kreativen Mitarbeitern Spaß beim Etagenwechsel, einen kleinen Adrenalinschub in der Pause...

Weiterlesen

Pigeon Forge in Tennessee ist ein sehr bekannter Tourismusort in den Smokey Mountains. Hier gibt es bereits fünf Alpine Coaster. Auch Lisa und Mark Williford betreiben seit 2017 eine Anlage im Rodwy Bear Mountain Adventure im benachbarten Gatlinburg. Neu ist seit 2019 der Rowdy Bear Ridge Adventure Park inmitten von Pigeon Forge – direkt gegenüber vom TITANIC Museum. Neben einer Tubing Bahn eröffnete hier der erste Wiegand-Suspended Coaster der USA vom Typ „Mystical Hex“ mit sechs TwinSeater-Gondeln und einer 430 m langen Strecke mit einem...

Weiterlesen
Scroll